CREADIS ist "World's First" beim Testen neuer Greiferkomponente

                                     

CREADIS testet als erstes Unternehmen die neue Greiferkomponente von Weiß Robotics für FANUC Roboter.

 

Kollaborative Roboter sollen eine menschliche Arbeitskraft nicht ersetzen, sondern ihr ein zusätzliches Paar Hände zur Verfügung stellen und sicher neben sowie mit ihr in einem kollaborativen Arbeitsbereich arbeiten. Mit dem Roboter CRX-10iA/L hat FANUC seinen ersten Cobot mit einem Kraft-Momenten-Sensor in jeder Achse entwickelt, der es ihm ermöglicht, seine Umgebung wahrzunehmen.

 

Der von Weiß Robotics entwickelte GRIPKIT-CR-PLUS-L ist ein HRC (Human/Robot Collaboration)-Greifer, der für die Roboterschnittstelle von FANUC geeignet ist – und wir sind die ersten, die ihn ausprobieren und den Markteintritt des Cobots in Kombination mit der Greiferkomponente zu begleiten. Dank einer speziellen Sensorik kann der Greifer die notwendige Greifintensität erkennen und entsprechend anpassen. Damit ist er perfekt für Pick-and-Place-Anwendungen in kollaborativen Arbeitsbereichen geeignet.

 

Diese innovative und neue Kombination von Technologien eröffnet neue Möglichkeiten für unser Team von Ingenieur*innen und Entwickler*innen sowie für unsere Kunden, deren Herausforderungen mit kollaborativen Robotern und unserem praxisnahen Know-how gemeistert werden können. In enger Kommunikation mit Weiß Robotics war unser Team in der Lage, den Roboter von FANUC schnell in Betrieb zu nehmen und bereits zahlreiche Tests zu durchlaufen.

 

Darüber hinaus wird uns die Cobot-Greifer-Kombination bei zukünftigen Projekten in ganz Deutschland in unserem Kompetenzfeld der agilen Automation unterstützen, aber auch bei allen Projekten, die eine Zusammenarbeit zwischen Mensch, Roboter und Maschine erfordern.

 

So konnten Cobot und Greiferkomponente bereits in der Testphase eines Projekts mit CG Tec angewendet werden. CG Tec entwickelt hochwertige Komponenten aus Verbundswerkstoffen für verschiedene Branchen, beispielsweise präzise geschliffene Carbonstangen zum medizinischen Einsatz, um gebrochene Knochen zu stützen. Um das Projektpotenzial in Kombination mit Cobot und Greifer für CG Tec zu ermitteln, untersucht CREADIS verschiedene Prozesse und wie wir diese mithilfe von Cobot- oder Roboteranwendungen optimieren können. Hierzu gehören unter anderem das Präzisionsschleifen der erwähnten Carbonstangen, aber auch die vor- und nachgelagerte Qualitätsprüfung der Ware.

Image Size 690 x 550 pixels

 

INFORMIERT BLEIBEN

                                     

Wenn Sie über unsere tägliche Arbeit auf dem Laufenden bleiben möchten, können Sie gerne unsere Pressemitteilungen und den CREADIS-Newsletter abonnieren.

 

 

CREADIS